Neueste 5 Einträge

  • Fleischlose Jambalaya | Mein einfaches, leckeres und veganes Rezept
  • Holt Euch die Migroswichtel nach Hause! [V E R L O S U N G]
  • Last Minute Weihnachtsgeschenke für alle, die man lieb hat
  • Das erste Mal Kino mit Kleinkind
  • Die Migroswichtel sind da!

2017-08-31

Snackideen für den Kindergarten

Wenn es um die Snacks für Laneys Kindergarten-Znünibox geht, bin ich ein wenig einfallslos. Ich gehöre einfach nicht zu den Müttern, die Gesichter in Essen schnitzen. Doch zwei Dinge sind mir wichtig: Etwas Nahrhaftes (nichts Süsses)! Und etwas, was mein Kind auch sicher isst!

Da es sich ja „nur“ um eine Snackbox handelt und nicht um eine Lunchbox, sind es Kleinigkeiten, die ich ihr in die Brotdose packe. Kleinigkeiten, die sie aber garantiert gerne hat und darüber hinaus auch gesund sind und den kleinen Hunger stillen.

FOTO 1 Snackbox Kindergarten.jpg

Ein Snack, den Laney gern hat, sind die kleinen Salzbrezeln, die es auch mit Sesam gibt. Auch Cracker, wie jene von Dar-Vida oder Blévita sind gern gesehene Snacks. Sie gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, von 5- Korn bis hin zu Tomate-Basilikum.

Auch Vollkorntoastbrot darf gerne einmal sein, welches ich ihr klein schneide und mit Butter und Schinken belege. Oder ich gebe ihr zu den Crackern Mini Babybel mit. Sie sind einfach zu öffnen und schmecken wohl (fast) jedem Kind.

FOTO 2 Snackbox Kindergarten.jpg

Geht es um Obst, so mag Laney Erdbeeren, Bananen oder auch Äpfel. Da ihre Brotbox zwei Fächer hat, lege ich in das eine Brot oder Cracker und in das andere Obst oder Gemüse. Eine halbe Banane, Apfelschnitze, Erdbeeren oder kleingeschnittene Karotten. Seit sie Bugs Bunny gesehen hat, mag sie diese. Denn, wenn der berühmte Hase diese isst, kann man sie ja nur mögen. 😄

FOTO 3 Snackbox Kindergarten.jpg

Was packt Ihr Euren Kindern in die Snack- oder Lunchbox?

Anne - 08:23:27 @ BLOG, REZEPTE | 5 Kommentare

  1. Isabelle

    2017-08-31

    sandwiches sind immer gut, die geb ich auch gern mit. lg isa

  2. Olga

    2017-08-31

    Ich habe auch nie was Aufwändiges gemacht toast und Gemüse oder OBst. Auch mal solche Dips die es zu kaufen gibt mit Käse und Cracker. 🖒

  3. Rafaela

    2017-09-01

    Obst isst mein Kind gar nicht, hab schon alles versucht. Also geb ich auch Brot mit und was dazu zum knabbern. Hauptsache das Kind isst.. (:

  4. Julia

    2017-09-01

    sieht lecker aus.<3

  5. Tanja

    2017-09-03

    Ich halte es auch einfach, nur nicht zu aufwändig. XD glg Tanja

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.



 

 Hier kommt Ihr zu meinem Instagram:

 

 

- Werbeanzeigen -

 

 

 

 

 

- Partnerseiten -

 

 

 

 

 

- Auszeichnungen - 

 

 

 

 

 

 

 
Sarenza.ch – Versand und Retour immer kostenlos: Schuhe und Taschen online bestellen!