Neueste 5 Einträge

  • Meine Erfahrung mit Lime Crime
  • Grosse Hilfe für kleine (Über)Flieger!
  • Unsere Sommerfavoriten 2017
  • Hilfe bei trockener Haut | Von innen wie von aussen schön
  • Die Sache mit den Vorurteilen

2017-04-26

7 Fashiontrends, auf die ich gerne verzichte!

Manchmal hat man ja das Gefühl, dass sich die Modemacher immer wieder etwas Neues einfallen lassen müssen. Verständlich, in der heutigen, schnelllebigen Zeit. Doch einige Trends kommen immer wieder und ich frage mich dann jedes Mal, warum eigentlich? Nachfolgend zeige ich Euch sieben Fashiontrends auf (von alt bis neu), mit denen ich so gar nichts anfangen kann und auf die ich gerne verzichte!

FOTO 1 Socken in Heels.jpg

1) Welch tragischer Look!

Der Fashiontrend Socken in Schuhen zu tragen, kenne ich vor allem von älteren Männern. Schon da muss ich immer schmunzeln, wenn sie in ihren Sandaletten Wollsocken tragen. Aber nun gibt es diesen Trend auch für Frauen, welche ihre Socken in Heels tragen, und es sieht wirklich furchtbar aus! Ich finde: Entweder, oder. Entweder, man trägt die Socken klassisch in Sneakers und lässt diese gänzlich bei Heels weg. Oder falls man friert, sollte man Strumpfhosen anziehen. Diese sehen in Heels nicht ganz so tragisch aus wie Socken.

FOTO 2 Leggins unter Shorts.jpg

2) 90er Jahre Trash-Chic

Wenn ich junge Frauen in diesem Outfit sehe, habe ich immer das Gefühl, dass die 90er zurück sind … Leggins unter Jeansshorts zu tragen sieht meiner Meinung nach mehr trashy anstelle von stylish aus. Ich kann auf jeden Fall nichts mit diesem Outfit anfangen.

FOTO 3 Top ber Shirt.jpg

3) Überflüssiger Lagenlook

Mich auch an die 90er erinnernd ist der Trend, ein Top über einem T-Shirt oder einer Bluse zu tragen. Konnte sich die Trägerin vielleicht nicht entscheiden? So wirkt dieser Trend auf jeden Fall auf mich und ich finde, ein Lagenlook kann durchaus gut aussehen. Aber nicht so!

FOTO 4 Dirndl.jpg

4) Bayerisch eingeschnürt

Sie sind immer in und es gibt sie in verschiedenen Farben und Längen. Frauen tragen sie zu besonderen Anlässen wie unter anderem dem Oktoberfest. Da ich Jahre lang in Bayern gelebt habe, ist mir dieser Fashiontrend nicht unbekannt, doch trug ich nie ein Dindl und werde dies auch nicht tun. Ich finde, es passt einfach nicht zu mir und ich würde mich so eingeschnürt unwohl fühlen.

FOTO 5 Ganz in Weiss.jpg

5) Professor Doktor Doktor

Outfits ganz in Weiss können wirklich gut aussehen. Zum Beispiel, wenn man eine weisse Jeans mit einem weissen T-Shirt trägt. Doch ich persönlich würde mich nie ganz in Weiss kleiden: Hose, Pullover, Mantel, Schuhe, Tasche … Ich würde mich dann doch zu sehr wie ein Doktor auf Visite fühlen.

FOTO 6 Pullover ber Schulter.jpg

6) Ein überflüssiges Accessoire

Erst kürzlich blätterte ich in einem Modemagazin und blieb bei einem neuen Fashiontrend stehen: Einen Pullover über die Schulter geknotet, wobei man einen anderen Pullover am Körper trägt. Kann mir jemand sagen, warum? Wofür braucht man einen zweiten Pullover, wenn man schon einen trägt? Für eine Freundin, falls sie kalt hat? Also auch, wenn der zweite Pullover ein Accessoire darstellen soll, scheint mir dieser Fashiontrend wirklich überflüssig.

FOTO 7 Barbusig.jpg

7) Ein Hauch von Nichts: Zeigt her eure Brüste!

Ein neuer Fashiontrend ist auch, seine Brust zur Schau zu stellen. Auch dies entdeckte ich in einem Modemagazin. Da ich nicht jedem Trend hinterherrenne, werde ich dies bei diesem Trend auch nicht. Wenn Stars auf dem roten Teppich ihre Brüste zur Schau stellen, ist mir das gleich. So auch, wenn Models barbusig über den Catwalk laufen. Aber für alltagstauglich halte ich diesen Trend nicht und ich habe noch nie eine Frau gesehen, die barbusig durch die Schweizer Strassen gelaufen ist. Wenn ich zum Beispiel ein Spitzentop trage oder eine Bluse durchsichtig ist, trage ich einen schönen BH darunter oder ein Top. So gefällt mir das! Aber barbusig würde ich persönlich nicht herumlaufen.

FOTO 8 Verstecken.jpg

Diese Modeerscheinungen sind wirklich zum Verstecken oder Wegrennen! Ich habe diese Mode auf jeden Fall noch nie getragen und werde dies auch nicht tun. Aber grundsätzlich gesagt, sollte jeder das tragen, worin er sich wohl fühlt. Auch, wenn ich bei einigen Modetrends zwangsläufig mit dem Kopf schütteln muss.
*Fotos: Google Search

Anne - 14:19:07 @ FASHION | 4 Kommentare

  1. Melina

    2017-04-26

    oh mein Gott …. so gut! ((((((((((: die sache mit dne socken ist wirklich komisch. würd das so auch nie tragen..

  2. Fabienne

    2017-04-26

    HAHAHAHAHAHA So guet!

  3. Isabella

    2017-04-29

    OMG die socken, ja. Das geht gar nicht. 😄😄😄😄

  4. Raquel

    2017-04-29

    Die Trends sind echt schräg frag mich auch immer wie man auf so was kommen kann. lg

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.



 

 Hier kommt Ihr zu meinem Instagram:

 

Meine Twitter Timeline

Annes Leben
Annes Leben @AnnesLeben Das Leben in der #Schweiz hält so einige Anekdoten parat. Ein paar Neue erzähle ich Euch hier: t.co/l54hlOUVhY #Youtuber #Schweiz Antworten Retweeten Favorisieren 27. Jun

- Werbeanzeigen -

 

 

 

 

 

- Partnerseiten -

 

 

 

 

 

- Auszeichnungen - 

 

 

 

 

 

 

 
Sarenza.ch – Versand und Retour immer kostenlos: Schuhe und Taschen online bestellen!