Neueste 5 Einträge

  • Fleischlose Jambalaya | Mein einfaches, leckeres und veganes Rezept
  • Holt Euch die Migroswichtel nach Hause! [V E R L O S U N G]
  • Last Minute Weihnachtsgeschenke für alle, die man lieb hat
  • Das erste Mal Kino mit Kleinkind
  • Die Migroswichtel sind da!

2017-05-02

Get to know us – Lernt die Schweizer Blogger kennen!

Blogger gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Ich persönlich bezeichne mich immer als Plankton im riesigen (Blogger-)Ozean. Und mit mir gibt es weitere, kleine Blogger, die man fast nicht findet oder sogar übersieht. Warum? Weil sie in der Masse untergehen. Doch die Schweizer Szene kann durchaus mit den internationalen Bloggerstars mithalten und letztlich bin ich der Meinung, dass man in der Bloggerwelt miteinander anstelle gegeneinander kämpfen sollte. So haben mich meine lieben Schweizer Bloggerkolleginnen Sonja von koschka.ch sowie Isabel von Isacosmetics.ch eingeladen, bei dem TAG „Get to know us – Lernt die Schweizer Blogger kennen!“ mitzumachen. Ein TAG von Schweizer Blogger für Schweizer Blogger. So, dass man diese näher kennen lernen kann.
Da mache ich natürlich gerne mit!

FOTO 1 GET TO KNOW US.jpg

1: Warum gehörst Du zur CH-Blogger-Gruppe?
Man gehört zwangsläufig dazu, wenn man in der Schweiz lebt und einen Blog gestartet hat. 😊
Collage 1.jpg
2: Über was bloggst Du?
Ich habe 2013 mit meinem YouTube-Channel Anne’s Leben angefangen und mein Blog kam 2015 dazu. Anfänglich lag mein Schwerpunkt auf dem Erzählen über das Mamasein, da ich 2013 mein erstes Kind zur Welt gebracht habe. Mittlerweile, und weil der Channel wie auch der Blog Anne’s Leben heissen, blogge ich über alles, was mir Spass macht und was ich gerne ansprechen möchte. Letztlich ist das Leben bunt und nicht nur auf ein Thema reduziert.
Collage 1.jpg
3: Welche sind blogtechnisch gesehen Deine Besonderheiten?
Oft verbinde ich die beiden Medien miteinander. So drehe ich ein Video ab und verweise auf den Blog und anders herum.
Collage 1.jpg
4: Welches ist Dein absolutes Lieblingsstück im Kleiderschrank?

Da habe ich einige, doch das wohl meist getragene Piece ist ein schwarzer Schal, den ich vor vielen Jahren von meiner Mutter geschenkt bekommen habe. Er gehörte einst ihr und ich liebe es, ihn zu tragen, wenn es kalt ist. Zum Mantel, genauso wie zur Lederjacke.
Collage 1.jpg
5: … und in Deinem Beautycase?
Da gibt es auch einige, doch wenn ich mich beispielsweise für eine Marke entscheiden müsste, wäre es wohl Clinique. Ich habe sehr empfindliche Haut und da Clinique auf Parfüm verzichtet, bekommen mir die Produkte besonders gut. So verwende ich u. a. den Clinique Superdefense Daily Defense Moisturizer mit SPF 20.
Collage 1.jpg
6: Was wissen die meisten nicht über Dich, was Du gerne verraten möchtest?
Auch hier gibt es wohl einiges … Aber grundsätzlich gesagt, muss man als Blogger/YouTuber nicht sein ganzes Leben auf einem Silbertablett servieren. Natürlich berichtet man über sich und sein Leben, doch es bleibt jedem Blogger/YouTuber vorbehalten, wie viel er über sich preisgeben möchte. 😊
Collage 1.jpg
7: Was liebst Du am Bloggen? Was magst Du nicht an der Blogger- und Social Media Welt?
Die Interaktion mit den Zuschauern/Lesern und auch anderen Bloggern/YouTubern mag ich sehr. Doch besonders via YouTube kommt es häufig vor, dass man beleidigt wird. Dabei habe ich immer das Gefühl, dass diese Menschen die Videos nicht verstehen (oder verstehen wollen). Sie schauen diese nicht einmal zur Gänze an, geschweige denn überhaupt einen Teil und verurteilen einen ab dem, was man nie gesagt hat. Aber wie schon einst Goethe zu sagen pflegte: „Es hört doch jeder nur, was er versteht.“

Eifersucht, Neid und Missgunst ist nun einmal eine Sache ist, die jenen Menschen vorbehalten bleibt, die sich weder ausdrücken können, noch mit ihrem Leben zufrieden sind. Es sind jene Menschen, die sich hinter ihrem PC und ihrer Anonymität verstecken und einen mit ihren Beleidigungen psychisch schaden wollen. Das ist aus meiner Sicht gesehen reine Dummheit und ich gehe auf so etwas nie ein. Der Ton macht schliesslich die Musik und konstruktive Kritik können nun einmal nur diejenigen äussern, die den Anstand, die Intelligenz und das Feingefühl besitzen. Aber diese anonymen Beleidigungen sind schon recht gewöhnungsbedürftig und könnten vor allem junge YouTuber (wie auch Blogger) verunsichern.
Collage 1.jpg
8: Was liegt gerade vor Dir? Was rechts und links neben Dir?
Vor mir steht mein Laptop. Rechts steht mein Tee und links liegt meine Agenda.
Collage 1.jpg
9: Welcher ist Dein erfolgreichster Post ever?
Videotechnisch gesehen ist das die Roomtour zum Kinderzimmer meiner Tochter und sonst kommen Verlosungen via meinem Blog auch sehr gut an.
Collage 1.jpg
10: Seit wann bloggst Du?
Den YouTube-Channel gibt es seit 2013, den Blog seit 2015.
Collage 1.jpg
11: Auf was bist Du ganz besonders stolz?
Auf sehr vieles. Zum Beispiel bin ich auf mein Kind stolz und auch auf mein jetziges Leben. Ich hatte es nicht immer einfach (Wer hat das schon?), aber ich darf das tun, was ich liebe und das sehe ich nicht als selbstverständlich an. Zum Beispiel war mein grösster Traum immer, Autorin zu sein und nun bin ich es. Dies ist auch ein Grund, warum ich jede Sekunde meines jetzigen Lebens geniesse.

FOTO 2 GET TO KNOW US.jpg

12: Die drei schönsten oder bewegendsten Momente in Deinem Leben?
Da gibt es einige Momente, aber wenn ich sie auf drei reduzieren müsste, dann sicher 1) die Geburt meiner Tochter. Ich hatte noch nie in meinem Leben ein solches Glücksgefühl wie nachdem sie mir in die Arme gelegt wurde. Aber auch die Veröffentlichung 2) meines ersten Romans in diesem Jahr war ein bewegender Moment. Und 3) die Erkenntnis, dass meine Vergangenheit hinter mir liegt und ich stärker und optimistischer im Hier und Jetzt lebe.
Collage 1.jpg
13: Gibt es noch etwas, was Du gerne mitteilen möchtest?
Vielleicht einen Tipp für alle, die mit dem Bloggen anfangen wollen: Lasst Euch nie entmutigen, verunsichern oder degradieren. Es wird immer jemanden geben, der das nicht mag, was man macht. Aber das ist vollkommen okay, denn man muss nicht jedem gefallen. Ihr müsst hinter dem stehen, was Ihr macht und mit ganzem Herzen dabei sein. Und die Anzahl an Menschen, die hinter Euch stehen und Euch mögen, wird grösser sein als die Handvoll Dummheit, die einem manchmal begegnet.

FOTO 3 GET TO KNOW US.jpg

14: Ich tagge …
Annasding.ch
Foodwerk.ch
Frauleintiger.ch
LittleCity.ch
Mamasunplugged.ch
Miniundstil.ch
Simiilila.ch
Staublos.ch

… und alle Schweizer Bloggerkollegen, die gerne mitmachen möchten! 💗

Anne - 11:38:21 @ BLOG | 5 Kommentare

 

 Hier kommt Ihr zu meinem Instagram:

 

 

- Werbeanzeigen -

 

 

 

 

 

- Partnerseiten -

 

 

 

 

 

- Auszeichnungen - 

 

 

 

 

 

 

 
Sarenza.ch – Versand und Retour immer kostenlos: Schuhe und Taschen online bestellen!