Anne's Leben
                                            

Neueste 5 Einträge

  • Ein feines japanisches Dessert: Mein Rezept für Mochis
  • Meine Sommerplaylist 2018
  • Weniger Abfall im Haushalt – So machen wir es!
  • Südamerikanisches Flair am Vierwaldstättersee [GEWINNSPIEL]
  • Die perfekte Erfrischung zur Sommerzeit: Danonino Selbstmach-Glacé [AD]

2018-07-02

Die perfekte Erfrischung zur Sommerzeit: Danonino Selbstmach-Glacé [AD]

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Danonino entstanden.

Laney liebt Eis! Und was gibt es besseres, als eine solche Erfrischung an einem heissen Tag? Danone hat sich hier etwas Tolles einfallen lassen: In diesem Sommer gibt es zu Danonino einen Eisstängel, mit welchem man aus dem leckeren Snack ganz einfach Eis zaubern kann. Selbst ich bin schon mit Danone aufgewachsen und dass es die Selbstmach-Glacé gibt, finde ich eine wirklich gute Idee. Es geht schnell, einfach und Laney hat dazu noch eine gesunde Alternative zu all den herkömmlichen Eissorten. In Danonino stecken nämlich allerhand gute Inhaltsstoffe wie Eiweiss und Kalzium. Also all das, was ein Kind zum Grosswerden braucht. Da schlägt das Mamaherz höher und man schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn aus einem nährstoffreichen Dessert wird ein ebensolches Glacé!

Foto 1 Danonino.jpg

Das Schöne ist, dass Laney die Glacé auch selber anfertigen kann. Alles was man tun muss, ist das Eisstäbchen in die Becher stecken, am besten ein paar Stunden oder über Nacht im Eisfach gefrieren lassen und wieder herausnehmen. Das Ablösen des Bechers geht ganz einfach und wenn die Glacé gegessen ist, kann man den Eisstängel wiederverwenden. Man muss ihn einfach abwaschen und kann mit diesem das nächste Eis anfertigen. Solch ein Recycling mag ich!

Foto 2 Danonino.jpg

Und während Laney nach einer Mahlzeit immer ein kleines Dessert bekommt, verlangt sie jetzt, wo die Tage heisser geworden sind, am liebsten nach einem leckeren, kühlen Eis. Da ich als Mutter aber meinem Kind auch etwas Gesundes anbieten möchte und immer auf der Suche nach Möglichkeiten bin, kommt Danonino wie gerufen.

Foto 3 Danonino.jpg

Denn die Danonino-Glacé kann ich ihr ohne Bedenken geben, eignet sie sich mit frischem Obst nicht nur als Nachmittagssnack, sondern auch als Dessert am Abend. Und nebst den guten Inhaltsstoffen, wurde seit Markteinführung 1981 auch der Zuckergehalt um 30 Prozent gesenkt. 
Da greife sogar ich gerne zu!

Foto 4 Danonino.jpg

Hinweis:
Dieser Blogbeitrag wurde freundlicherweise von Danone gesponsert. Ich darf an dieser Stelle jedoch darauf hinweisen, dass er meine eigene Meinung widerspiegelt und nicht mit der Meinung anderer kompatibel sein muss. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Danone!

Anne - 09:16:01 @ BLOG | 3 Kommentare